#TRASHTAG

GRÜNE JUGEND WIESENBACH

Am Samstag,den 13.04. haben sich die Kinder, die sich zur “Grünen Jugend” zählen und einige Erwachsene versammelt, um im Totenkopfgraben und Umgebung Müll zu sammeln. Es wurden säckeweise Flaschen, Rohre, Plastik uvm. gefunden. Alle hatten Spaß und freuten sich, der Natur helfen zu können. Doch es war auch schlimm zu sehen, wie viel Müll im Wald entsorgt wird. Die “Grüne Jugend” hofft, hiermit die Aufmerksamkeit wieder etwas mehr auf unsere vermüllte Umgebung zu lenken. [mia]

Verwandte Artikel